Infos für Aussteller
Informationen für Aussteller

REISE ZUM LICHT Internationales Weihnachtserlebnis mit Musik, Licht, Kunst, Kultur, Kunsthandwerk, Historie/Mittelalter und Kulinarischem
5./6. Dez. + 12./13. Dez. + 19./20. Dez. 2009 im Auenpark + Shedhallen Marktredwitz

Mit der „Reise zum Licht“ starten wir etwas Neues:

Eingetaucht in stimmungsvolles Farblicht und weihnachtlich inszenierte Räume begegnen sich Instrumentalisten, Sänger, Kunsthandwerker und Händler. Mittelalterliches Lagerleben, Feuershows und Musik bespielen das Freigelände.

Kulinarische Düfte internationaler Spezialitäten durchziehen die Hallen.

Der besondere Akzent dieses internationalen Weihnachtserlebnisses liegt in der künstlerischen Gestaltung, die alle beteiligten Elemente als Gesamtkomposition sieht.

Zur Verfügung steht der Marktredwitzer Auenpark, der Austragungsort der Grenzüberschreitenden Landesgartenschau 2006 (Marktredwitz-Eger), sowie des Rosenfestivals 2008/2009. Das weitläufige Areal (Hallen und Freigelände) ist für Großveranstaltungen bestens geeignet. Das Gelände befindet sich im innerstädtischen Bereich und verfügt über ausreichend Parkplätze einschließlich Parkhaus. Marktredwitz liegt in Nord-Ost-Bayern am Fuße des Fichtelgebirges, auf halber Strecke zwischen München und Berlin, an der A93/B303. In Marktredwitz kreuzen sich zwei überregionale Bahnlinien: Paris-Prag und die Trasse Ostsee-Alpen.

Die Veranstaltung wird großflächig über Internet und Städteverteiler beworben.
Die Gesamtleitung liegt in den Händen des Teams Stiftland-Event M, das sich bereits seit Jahren durch Messen, Weihnachtsmärkte, Rosenfestivals u.a. profiliert. (www.stiftland-event.de)

Künstlerisches Gesamtkonzept und Realisation: Jeff Beer (www.jeffbeer.de)

Historischer Teil: Hans Frank (www.schaeferei-frank.de)

Anmeldeformular für Aussteller: download

Anfahrtsskizze s.o., Anfahrtsweg mit Beschreibung als PDF: download

Übernachtungsmöglichkeiten siehe z.B. unter: link oder Hotel am Wald Tel. 09231/99750: www.am-wald.de