Anfahrtsweg

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Neues Schloss (Ludwigstr. 21, 95444 Bayreuth): DB bis Bayreuth Hauptbahnhof, dann Bus 314 "Sternplatz" Markgräfliches Opernhaus (Opernstr. 14, 95444 Bayreuth): DB bis Bayreuth Hauptbahnhof, dann 10 Gehminuten, Bus 302 "Luitpoldplatz" Eremitage (Eremitage 4, 95448 Bayreuth/Stadtteil St. Johannis): – DB bis Bayreuth Hauptbahnhof, dann Bus 303 bis Haltestelle "Ochsenhut" – ab ZOH (Zentrale Omnibus Haltestelle Bayreuth) mit Bus 302 bis Haltestelle "Eremitage"

Anfahrt mit dem Auto / Bus
Bayreuth ist über die A 9 München-Berlin und die A 70 Bayreuth-Schweinfurt erreichbar, außerdem über die Bundesstraßen B 2, B 22 und B 85. Das Neue Schloss und das Markgräfliche Opernhaus liegen im Stadtzentrum, die Eremitage am östlichen Stadtrand, Schloss Fantaisie wenige Kilometer westlich von Bayreuth in der Ortschaft Donndorf. Zum Felsengarten Sanspareil, etwa 40 km westlich von Bayreuth nahe der Ortschaft Wonsees gelegen, gelangt man über die B 22 oder die A 70 (Ausfahrt Schirradorf).

Parken
Neues Schloss und Hofgarten: Kostenpflichtige Pkw- und Bus-Parkplätze (P6 Stadthalle) Markgräfliches Opernhaus: Kostenpflichtige Tiefgarage (P7 oder P 13 hinter dem Opernhaus) Eremitage und Hofgarten: Pkw- und Busstellplätze sind am Eingang zum Park vorhanden. Eine Übersicht über Parkmöglichkeiten in der Bayreuther Innenstadt finden Sie unter externer Link www.bayreuth.de.

 
< zurück   weiter >