Kommet, sehet, staunet...
ImageAm 29. und 30. September 2007 findet zum 1. Mal das Naturerlebnisspektakel in der Eissporthalle Mitterteich und rund um die Freizeit- und Teichanlage statt.

Kunsthandwerk, Prominentenkochen, Direktvermarkter und Fisch, Holz & Jagd Aussteller präsentieren sich in der Halle.

Im Freigelände findet ein großes historisches Spektakel mit Ritterturnier zu Pferd, Feuerwerk am Floss, Kutschenfahrten, traditionelle Musikgruppen, Gaukler, Jongleure, Feldlager und Mittelaltermarkt statt.

Eröffnungsprospekt (3 MB)Flyer

12:30 Uhr Abmarsch zum Mitterteicher Marktplatz
13:00 Uhr Abholen des Schirmherren, Bürgermeister Grillmeier
13:15 Uhr Umzug durch Mitterteich zum Veranstaltungsgelände
14:00 Uhr Eröffnung des Spektakels durch Bürgermeister Grillmeier und dem Marktvogt, Vorstellung der Haupt-Akteure


Das mittelalterliches Spectaculum nimmt seinen Verlauf in allen Bereichen:

In den Marktstrassen und auf den Marktplätzen:
Händler und Handwerker aus allen Bereichen, sowie vielerlei Kurzweil mit:

- der Hex vom Gumpenberg
- dem Frettchenzirkus Grassow
- dem Kistler und seinem Weib
- Eseltaxi Assinarius
- der Badetaverne mit Herbie und Hubert
- der Runenhexe Tita

Auf dem Turnierplatz:

Image - Ritterturnier mit den "Knights of Camelot"
- Falknerei Katharinenberg
- Schaukampfvorführungen und Waffenvorstellung der Nordmänner des Wilden Haufens e.V.
- Freie Feldschlacht diverser Gruppen
- Nachtturnier


In der See-Arena (Badteich):

Image - Fischerstechen - Vorläufe
- Schmiedevorführungen
- Nachts: Höhenfeuerwerk
- Abgesetzt: Bogenschieß- und Axtwurf-Bahnen



In den Lagerbereichen:

Image - Demonstrationen mittelalterlichen Lebens
- Schaukämpfen und Waffen-Demos
- Kinder-Ritterspiele bei Castra Vita
- Armbrustschießen



Auf den Bühnen:

Image - Jongleure und Gaukelei mit Lord Dominik, Willun und Langren
- den Spielleuten von Crex Confusus, Fatzwerk, Schlamperey und De profundis
- Feuershows von Castra Vita
- Historische Modenschau von Lautus Ferum

Die Akteure bewegen sich auch ständig zwischen den Bereichen und sorgen allerorts für Kurzweile.

Kutschfahrten mit Olaf vermitteln besondere Eindrücke.

Besonders zu beachten wären auch unsere Töpfer mit ihren verschiedenen Produkten und Stilrichtungen.

Soweit möglich werden verschiedene Tiergehege zur Schau bereit stehen (vom Nordwesten her sich ausbreitende Tierseuche - Blauzungenkrankheit)


Lassen Sie sich überraschen von unserem esoterischen Bereich mit:

Image - Kräuter-Szenerie
- Naturheilkundlern
- Wahrsagern
- Steine-Händlern
- Muskel-Knetern
- Wunderheilern

Für lukullische Genüsse der besonderen Art sorgen unsere:

Image - Tavernen
- Fladenbäckerei
- Spießbraterei und Räucherei
- Garbrätereien
- Feinbäckerei
- Hamf-Bäckerei
- Langosz-Bäckerei
- Zuckerbäckerei
- Fisch-Bräterei
- Schupfnudel-Bräterei

Besondere Gaumenfreuden werden Ihnen geboten durch unsere

Erlebnis-Gastronomie mit
- Tavernen
- Garbrätereien
- Bäckereien
- und den Schmankerl-Küchen der Arge-Fisch



Programm im Rahmen "Erlebniswochen Fisch" in der Eishalle:

Samstag, 29.09.2007

12:30 Uhr Spektakulärer Umzug vom Mitterteicher Marktplatz zum Veranstaltungsgelände

14.00 Uhr feierliche Eröffnung - in der Festhalle

14.00 - 16.00 Uhr Musik mit der Stadtkapelle Mitterteich - Festhalle

14.00 - 18.00 Uhr Fahrten durchs Teichgebiet "Petersklausen-Express"

15.00 - 16.00 Uhr Schaukochen mit Profis und Prominenten - Festhalle

16.30 - 19.30 Uhr Musik mit der Kreismusikschule - Festhalle

19.00 - 20.00 Uhr Schaukochen mit Profis und Prominenten - Festhalle

20.00 - 22.30 Uhr Musik mit der "Falkenberger Zoiglmusi" - Festhalle

21.00 - 21.30 Uhr Theaterstück "Die Jagdvergabe von Paulusbrunn" oder "Das Wunder der Hl. Notburga" - Festhalle

23.00 Uhr Feuershow + Hohenfeuerwerk mit "Castra Vita"


Sonntag, 30.09.2007

10.00 Uhr feierlicher Feldgottesdienst umrahmt von "Amici Musicae Antiquae"

10:45 Uhr Das Spektakel nimmt seinen Verlauf (analog zum Samstag)

11.30 - 13.30 Uhr Musik mit der Kreismusikschule - Festhalle

11.00 - 12.00 Uhr Schaukochen mit Profis und Prominenten - Festhalle

11.00 - 18.00 Uhr Fahrten durchs Teichgebiet "Petersklausen-Express"

14.00 - 17.00 Uhr Musik mit der Stadtkapelle Waldsassen - Festhalle
 
15.00 - 16.00 Uhr Schaukochen mit Profis und Prominenten - Festhalle

17.30 - 19.30 Uhr Musik mit der Kreismusikschule - Festhalle

Besonderheiten am Sonntag:
- Flugvorführung der Falknerei Katharinenberg
- Fischerstechen - Endläufe
- ca. 18.00 Uhr Proklamation und Ehrung der Sieger

Nun denn, lasset die Spiele beginnen!

Wer zu spät kommt...

 



 
weiter >